Archiv für September 2010

Zum Tode Martin Büssers

Die Unverfrorenheit Gevatter Heins wurde somit erneut unter Beweis gestellt: vergangene Woche verstarb der Autor, Musikant und Zeichner Martin Büsser an einer besonders perfiden Krebsversion. Ich traf „den Büssä“ in den letzten anderthalb Jahrzehnten nur hin und wieder, doch was ich zweifelsfrei über diesen angenehm ruhigen und vortrefflich belesenen Mann sagen kann, ist, daß er mir stets mit etwas begegnete, das eigentlich zur Grundausstattung eines jeden Menschen gehören sollte: mit aufrichtigem Respekt. Und das ist nun wirklich mehr, als man über die meisten und nahezu immer weitaus weniger intelligenten Menschen sagen kann. (metaphysisch genormter Gruß ins Jenseits entfällt)

Rasmus